OPEN HOUSE

Linked Living – powered by YOUNIQ TrIIIple Wien

Exklusive Einblicke in die Micro-Apartments des Linked Living – powered by YOUNIQ TrIIIple

mit Besuch des Rooftops am 17. September 2021 – Eintritt frei!

Die drei Türme des TrIIIple im 3. Bezirk zählen zu den herausragendsten Projekten zeitgenössischer Architektur in Wien. Im südlichsten Turm des Gesamtensembles stehen auf 34 Stockwerken Micro-Apartments zwischen 22 und 57 m² zur Verfügung. Durch modernste Ausstattung und trendige Möblierung bietet das Linked Living – powered by YOUNIQ TrIIIple Young Professionals und Studierenden die Möglichkeit, sich temporär oder für längere Zeit einzumieten.

Am 17. September 2021 gibt es die einmalige Gelegenheit, das Linked Living – powered by YOUNIQ TrIIIple zu besichtigen. Von 12 bis 19 Uhr werden für alle Interessierten Touren durch die verschiedenen Stockwerke, Lounges und Apartments angeboten, um das Gebäude und seine Services näher kennenzulernen: Von Community-, Working- und Chillout-Lounges, über ein Cinema, eine Gaming-Lounge bis hin zu einer Community-Kitchen reicht das Angebot.

 

Einzigartig ist auch das Rooftop in der 35. Etage, das nicht nur eine Disco und eine weitere Community-Kitchen für die Bewohner*innen bereithält, sondern auch eine weitläufige Terrasse, die einen sensationellen 360-Grad-Blick über die Stadt ermöglicht. Community-Manager*innen vor Ort informieren über die umfangreichen Service-Angebote für Bewohner*innen. Den Abschluss bildet der Besuch der Dachterrasse mit Rundum-Blick über die ganze Stadt.

 

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Covid-19-Regelungen statt.

Open House im Linked Living – powered by YOUNIQ TrIIIple

Wann?

17. September 2021, 12:00 – 19:00 Uhr

Wo?

Schnirchgasse 13, 1030 Wien

Anbindung:

Da uns nur begrenzte Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen, ist das TrIIIple mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar via U3 Schlachthausgasse.

Interessiert am Wohnen im TrIIIple? Besichtige hier schon mal dein zukünftiges Apartment und klicke auf’s Bild: